Besuch aus Ghana

Bild 1-G

Pfarrer James und sein Freund Patrick, der auch Mitarbeiter in seiner Pfarrei ist, waren zu Besuch in Deutschland. Sie informierten sich an unserer Schule über die berufliche Ausbildung in Deutschland. Dabei erhielten sie einen Einblick in die verschiedenen technischen Fachrichtungen, die an der FDS unterrichtet werden, und schauten sich die zugehörigen Fachräume an. Auch ein Besuch an der Adolf-Reichwein-Schule ermöglichte ihnen Einblicke in die Ausbildung nicht-technischer Berufe.
Die FDS hat den Förderverein „Anyinamae Ghana e.V.“, wo Pfarrer James der 2. Vorsitzende ist, schon im April 2017 mit Werkzeugkoffern für einen Schulneubau unterstützt, der sich aktuell in der Fertigstellung befindet.
Im Rahmen dieser Aktion ist nun angedacht, im April 2019 ein Besuch vor Ort zu machen und zu schauen, welche Möglichkeiten es gibt, in Form von Projekten oder einem Schüler- bzw. Lehrer-Austausch den Schulneubau zu unterstützen. Dieses Vorhaben erweitert den im Leitbild der FDS verankerten ERAMUS-Gedanken.

Bild 2-G
Share

Recommended Posts