Klassenfahrt Baugrundstufe

Die Baugrundstufe 2019/20 der Friedrich-Dessauer Schule hatihre diesjährige Studienfahrt in der Stadt Goslar verbracht. Die Altstadt Goslars ist bekannt für ihre denkmalgeschütztenAltbauten, die in der Vorweihnachtszeit eine wunderschöne Kulisse für den traditionellen Weihnachtsmarkt bieten. Die Altstadt von Goslar ist wegen ihres gut erhaltenen Stadtbildes und ihrer Geschichte UNESCO-Weltkulturerbe.

Auch durch die Erze des Rammelsberges war Goslar schon imMittelalter bedeutend. Aus diesem Grund war eine Besichtigung des Bergwerks ein wichtiger Programmpunkt,um sich dieser Geschichte wieder bewusst zu werden. Durch das mittlerweile stillgelegte Bergwerk wurde eine historische Führung durchgeführt und den Auszubildenden alles gezeigt und erklärt.

Mittlerweile haben sich an diesem Ort neue Industrie- und Gewerbeformen entwickelt.Eine besonders bekannte Firma im Bereich „Baustoffe“ konnte hier von der Baugrundstufe besichtigt werden.  Die Firma „fermacell“, die zur James Hardie Europe GmbH gehört, bietet für unseren heutigen Bedarf eine Vielzahl anBaustoffen und Systemlösungen für den Bereich Trockenbau. Hierbei wurde den Auszubildenden eindrucksvoll die Produktvielfalt und die Anwendungsbereiche dieser Produktevorgestellt. In einem praktischen Programmpunkt wurden diese Produkte vorgeführt und die Auszubildenden hatten die Möglichkeit die Baustoffe praxisorientiert anzuwenden.

Share

Recommended Posts